News

mediasports übernimmt Exklusivvermarktung des Anschlusstor-Netzwerks (27.08.2010)

Der digitale Sportvermarkter mediasports Digital GmbH ist ab sofort Exklusivvermarkter des Anschlusstor-Netzwerks. Der Marktführer im Amateurvereinsfußball führt insgesamt 5.500 websites aus dem Amateursport mit Vereinen von der 3. Liga bis in die Kreis- und Freizeitligen auf seiner Plattform www.anschlusstor.de zusammen.

Hierzu gehören namhafte Traditionsclubs wie Waldhof Mannheim, Darmstadt 98 oder KFC Uerdingen ebenso wie Fanclubs wie Löwenfreunde, DSC4ever oder regionale Portale wie Hessensport24, Ostsee Fußball oder amateurkick.de. Anschlusstor bietet sowohl off- als auch online einen ganzheitlichen Vermarktungsansatz und verfügt über eine Datei von 25.000 Adressen und Ansprechpersonen aus den Sportarten Fußball und Handball.

mediasports-Geschäftsführer Christian Griesbach freut sich über den Neuzugang: „Neben den Premiumseiten wie SPOX.com, dem Netzwerk der Profi-Vereinswebsites von Sportfive, dem Fußballmanager comunio.de und dem Fußballradio 90elf.de erfährt unser Vermarktungsportfolio im Fußballbereich mit dem Anschlusstor-Netzwerk eine reichweitenstarke und prominente Erweiterung. Gleichzeitig können wir dadurch unsere Vermarktungsreichweite signifikant steigern.“