News

DAZN sichert sich den traditionsreichen FA-Cup (18.10.2018)

München, 18. Oktober 2018. DAZN erwirbt die Rechte für den traditionsreichsten Pokalwettbewerb im europäischen Vereinsfußball und überträgt den FA-Cup live und exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Rechtepaket gilt für die nächsten sechs Spielzeiten bis 2023/2024. Der FA-Cup, der seit 1871/1872 ausgetragen wird, ist der größte Pokalwettbewerb im britischen Fußball.

Übertragungsbeginn am ersten Wochenende im Januar 2019.

Während die ersten Qualifikationsspiele des FA-Cups für die unterklassigen Teams bereits seit Anfang August ausgespielt werden, wird DAZN mit der dritten Hauptrunde am 05. und 06. Januar die Übertragung des Pokalwettbewerbs starten. Zu dieser Runde steigen traditionell auch die großen Clubs der Premier League in den Wettbewerb mit ein. DAZN zeigt ausgewählte Spiele der Hauptrunde und ab dem Viertelfinale alle Spiele live und exklusiv. Die Halbfinals finden am Wochenende des 06. und 07. April 2019 statt. Das Finale wird am 18. Mai 2019 live aus dem Wembley-Stadion übertragen.

Thomas de Buhr, Executive Vice President DAZN: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem FA Cup einen extrem attraktiven Pokalwettbewerb für die nächsten Saisons auf DAZN zeigen können. Damit stellen wir sicher, dass wir für Fans des englischen Fußballs auf DAZN auch weiterhin ein interessantes Angebot anbieten können!“
FA-Cup – oftmals David gegen Goliath

Der FA-Cup erfreut sich auf der Welt großer Beliebtheit, da an dem Wettbewerb zahlreiche Teams aus unterklassigen Ligen teilnehmen. So kommt es häufig zu Partien bei denen ein absoluter Underdog dem übermächtigen Team aus der Premier League ein Unentschieden abtrotzt und so ein Nachholspiel provoziert.


Weitere News